Energieausweis

Ab 1. Januar 2016 führt die EnEV 2014 den erhöhten Energie-Standard für Neubauten ein - d.h. für neu zu errichtende Gebäude.

Konkret bedeutet dies:

 

Energieeffizienz des Gebäudes:

Der höchstzulässige Jahres-Primärenergiebedarf (zum Heizen, Wassererwärmen, Lüften, Kühlen) sinkt um 25 Prozent im Vergleich zur aktuellen EnEV 2014.

 

Wärmeschutz der Gebäudehülle:

Der maximal erlaubte, mittlere Wärmeverlust durch die Gebäudehülle sinkt um ca. 20 Prozent im Vergleich zur aktuellen EnEV 2014.

 

Die technischen Anforderungen an die Gebäudedämmung sowie die Heizung und Anlagen sind somit deutlich gestiegen und werden bei unseren Wohnungen selbst für die erhöhten Anforderungen ab 2016 (EnEV 2016) weit übertroffen. 

 

 

Wir erreichen den KFW-Effizienzhausstandard  KfW 40 (bis zu 10.000 Euro Zuschuss von der KfW)

 

Der Energieausweis für das Projekt Stehelinstrasse folgt in Kürze.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© BTM Wohnbau GmbH